Wie kann man sich hinsetzen? Kevin Parry kennt 50 verschiedene Varianten - die er in vier Minuten vorführt

19.12.2017 23:40:42, Jürgen Auer, keine Kommentare

Bei manchen Sachen denkt man auf den ersten Blick: Das kann ja wohl gar nicht sein. Sich hinsetzen. Was soll da schon dabei sein?

Dabei ging es mir erst kürzlich so, daß ich in der Straßenbahn stand. Ein Platz frei wurde, ich wollte mich gar nicht hinsetzen. Aber eine andere Person strebte sehr schnell auf diesen Platz. Wohl mit dem Gedanken, schneller zu sein als ich. Und als die Person saß, widmete sie sich ausgiebig ihrem Smartphone.

Kevin Parry, ein Künstler aus Portland in Oregon, hat daraus jedenfalls einen kleinen und unterhaltsamen Film gedreht. Das Ergebnis ist beeindruckend.
.

50 Ways to Sit (Animation Reference)

https://www.youtube.com/watch?v=GFdWIm4ygpM

.
Vom "generischen Sich-Hinsetzenden". Über den Mann in der Subway. Der Vlogger, der sich beim Hinsetzen filmt und erst einmal den Stuhl säubert.

Und natürlich auch ein Betrunkener, der Mensch im Wartezimmer, der gleich nach der Zeitung greift. Oder jener, der zu spät zu einer Aufführung kommt und sich bemüht und zerknirscht hineinschleicht.

Aber das sind nur einige der Beispiele von der ersten Minute. Da gibt es also noch viel mehr.

Dem einen ist es kalt. Dem nächsten warm (oder andersrum). Der dritte ist in etwas reingetreten, das er nun versucht, zu entfernen. Und jener, der ein gebrochenes Bein hat, ist natürlich auch mit dabei.

Gegen Ende gibt es dann noch den dramatischen Auftritt, den Yoga-Begeisterten und jenen, dem sein Schuh aufgegangen ist. Ist der Schuh wieder zugebunden, geht der Herr weiter - und das Video ist beendet.

Auf seinen Accounts bei Instagram

https://www.instagram.com/kevinbparry/

Facebook

https://www.facebook.com/KevinParryAnimation/

und Twitter

https://twitter.com/kevinbparry

gibt es noch weitere dieser verblüffenden und faszinierenden Dinge. Laut seiner Website

http://kevinparry.tv/

arbeitet er als Stop-Motion Animator. Aktuell ist er mit einem Film beschäftigt.

> I'm currently animating on the stop-motion animated feature Film 5, at LAIKA, in Portland, OR.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.