CoolSeal - Los Angeles beschichtet dunkle Strassen mit weissem Belag, um Temperatur um 11-13 Grad Fahrenheit oder 6-7 Grad Celsius abzusenken

25.06.2018 23:38:40, Jürgen Auer, keine Kommentare

Wer nach Los Angeles fährt, der mag sich womöglich über einige "weiße Straßen" wundern. Aber das ist kein Versehen und kein Kunstwerk. Sondern der Versuch, die Temperaturen in der Stadt etwas abzusenken.

Im letzten Jahr gab es schon einen Test dazu. Einige Straßen wurden mit CoolSeal bestrichen. Das ist eine asphaltbasierte Beschichtung, die sich relativ einfach aufbringen läßt.

Das Ergebnis: Eine Temperaturabsenkung gegenüber nicht beschichteten Straßen im Bereich von 11 - 13 Grad Fahrenheit. Umgerechnet sind das etwa 6 - 7 Grad Celsius.
.

Los Angeles cools street temperatures by painting them white

https://boingboing.net/2018/06/21/los-angeles-expands-its-progra.html

Ein Video vom letzten Jahr zeigt das Aufbringen: Guard Top Drone Video

https://www.youtube.com/watch?v=DFu2e5vO79U

.
Es genügt, das aus einem Tank aufzuspritzen und mit breiten Schabern fein zu verteilen.

Durch das helle Weiß wird deutlich mehr Sonnenlicht reflektiert, anstatt daß das Licht absorbiert wird und sich der Straßenbelag aufheizt. Damit heizen die Straßen weniger die Häuser.

Ganz günstig ist das nicht: 40.000 Dollar für eine Meile, also 1,6 Kilometer. Ferner hält der Belag maximal 7 Jahre. Das soll nun bevorzugt bei Hitzeinseln aufgebracht werden. Das sind Bereiche, in denen es sehr viel Asphalt und kaum mehr Erde gibt. Laut einem älteren Archdaily-Artikel vom April

Los Angeles Is Painting the Streets White (Again), and Your City Might Be Next

https://www.archdaily.com/893171/los-angeles-is-painting-the-streets-white-again-and-your-city-might-be-next

können solche Hitzeinseln teils 50 - 90 Grad Fahrenheit heißer sein als die Lufttemperatur. Also teils ab ~~ 20 Grad Celsius wärmer.

Aufgrund der Tests im letzten Jahr weiß die Stadt nun besser, wo es sich lohnt, in der Stadt solche Zonen zu weißen.

Interessant ist, daß es nach den ersten Tests im letzten Jahr Anfragen aus der halben Welt gab, etwa aus China, Israel, Australien und Saudi Arabien.

Ein zweites Video:

Why LA Streets Are Being Painted White

https://www.youtube.com/watch?v=ileU--wuOd0

Die Masse braucht 24 Stunden, um zu trocknen.

Schwarzer Asphalt absorbiert 80 - 95 % des Sonnenlichts. Die weiße Farbe reflektiert das. Da ist von Gehwegen die Rede, die sich auf bis zu 150 ° Fahrenheit aufheizen, das sind 65°C.

Der weiße Asphalt strahlt weniger in die Häuser ab, damit bleiben auch diese kühler.

Mal sehen, ob das Konzept irgendwann auch hier in Deutschland ankommen wird.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.