DirtyCarArt - temporäre Kunstwerke durch das Säubern verdreckter LKW und Autos - Kunst durch Säubern - die Kunst von ProBoyNick - Nikita Golubev aus Moskau

29.06.2018 23:10:09, Jürgen Auer, keine Kommentare

Kunst, die im öffentlichen Raum agiert, setzt sich häufig dem Risiko aus, daß die Besitzer der "veränderten Räume" womöglich gar nicht mit dem Kunstwerk einverstanden sind. Wenn eine Hauswand ungefragt bemalt wird, dann kann das Probleme geben. Ähnliches gilt für Farbmarkierungen auf Straßen und öffentlichen Plätzen.

Es gibt allerdings eine spezielle Ausnahme: Da entsteht das Kunstwerk nicht dadurch, daß Farbe aufgetragen wird. Sondern darin, daß verschmutzte, stark verschmutzte Gegenstände, Straßen oder Häuser partiell gereinigt werden.

Der Moskauer Künstler ProBoyNick = Nikita Golubev macht das - mit Lastwagen und Autos.
.

Der dunkle Lastwagen, der hinten ein Löwengesicht erhält

https://www.youtube.com/watch?v=iIP3HhFa4Pg

Ein Auto, das an der Seite heftig verdreckt ist und aufgehübscht wird

https://www.youtube.com/watch?v=EI1xkTwD7dw

Der Instagram-Account @proboynick

https://www.instagram.com/proboynick/

.
Da gibt es bsp. einen Hammerhai:

https://www.instagram.com/p/Bi6QuSbl1UR/

Oder einen "Liegenden in Rüstung":

https://www.instagram.com/p/BiP7FLdlcoA/

Und bei diesem Adler

https://www.instagram.com/p/Bi6QuSbl1UR/

> Guess who's back!? The #originalduster ! Opening the #dirtyseason with this one.

wünscht man sich, daß der dreckige Laster nicht so schnell gereinigt wird.

Wie mögen wohl die Lastwagenfahrer reagieren, wenn sie plötzlich entdecken, daß sie ein Kunstwerk durch die Gegend fahren?

In seinem Videokanal

Nikita Golubev

https://www.youtube.com/user/Nikitagolubev/videos

gibt es ein Video, wo er an einer Messe in China teilgenommen hat:

Dirty Art Show at Super Health Expo 2018

https://www.youtube.com/watch?v=kQdvefEbEus

> I did several dirty art drawings working on Hangzhou Superhealth Expo. Every piece took me about an hour.

In etwa einer Stunde erschafft er so ein Kunstwerk.

Da gibt es gegen Ende einen Lastwagen mit einem großen Gorilla. Dagegen lauter rauchende Schlote mit viel Aufhellung dazwischen. Am Anfang war der Lastwagen natürlich relativ gleichmäßig dreckig.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.