National Kaohsiung Centre for the Arts, Weiwuying - in Taiwan wurde das weltweit größte Kunstzentrum eröffnet - vier Konzertsäle und ein Freilichttheater unter einem Dach, inspiriert von Banyan trees - von Mecanoo, Niederlande

20.10.2018 23:53:08, Jürgen Auer, keine Kommentare

Einen Konzertsaal zu bauen ist ja eigentlich schon eine hinreichend große Herausforderung. Aber für das National Arts Center in Taiwan waren gleich vier Konzertsäle geplant: Ein Opernhaus mit 2.236 Sitzen, ein Konzertsaal mit 1981 Plätzen, ein Theater mit 1.210 Plätzen und noch ein "kleinerer Raum" für Kammerkonzerte mit 434 Plätzen.

Dazu kommt ein Freilichttheater. Das Ganze angelegt als ein Gebäude, in dem die Säle das Dach wie Blasen aufwölben. Das Freilichttheater ist quasi ein Teil des Daches und ist als Blase in umgekehrter Richtung gebaut.

Das "National Kaohsiung Centre for the arts" wurde nun mit einem Konzert eröffnet.
.

taiwan celebrates the inauguration of the world's largest performing arts center by mecanoo

https://www.designboom.com/architecture/mecanoo-taiwan-weiwuying-10-16-18/

.
Kaohsiung ist eine Stadt im Südwesten von Taiwan. Dort gibt es einen 116 Acre (= 0,469 Quadratkilometer) großen Park, der früher Trainingsgelände für militärische Zwecke war.

Wenn man auf Google-Maps nach

National Kaohsiung Centre for the arts, Kaohsiung, Taiwan

sucht, sieht man das Gebäude von oben.

Innen gibt es weniger senkrechte Wände. Eher so etwas wie eine gewölbeartige oder höhlenartige Struktur. Das, was auf dem Dach diese Platten sind, wird innen zu Scheiben, die Licht durchlassen.

Ein Konzertsaal mit der Fläche für die Musiker in der Mitte. In hellbraunen Tönen gehalten.

Der kleine Raum ist relativ steil. Leider gibt es von den anderen beiden Räumen keine Bilder.

Von Designboom gab es bereits im April einen Beitrag:

in taiwan, mecanoo completes the world's largest performing arts center under one roof

https://www.designboom.com/architecture/mecanoo-taiwan-national-kaohsiung-center-weiwuying-performing-arts-04-13-2018/

Da wurde das Gebäude fertiggestellt. Das eigentliche Gebäude hat eine Fläche von 35 Acres (141.000 Quadratmeter). Demnach kann das Freilichttheater bis zu 20.000 Personen Platz bieten.

Eine Fülle von Bildern gibt es bei Mecanoo:

National Kaohsiung Centre for the Arts

https://www.mecanoo.nl/Projects/project/54/National-Kaohsiung-Centre-for-the-Arts

Die Struktur des Gebäudes lehnt sich an die lokalen Banyan Trees an.

> Inspired by the local Banyan trees with their iconic crowns, the vast, undulating structure is composed of a skin and roof, and connects an extensive range of functions.

Etwas drunter gibt es ein großes Bild, das diese Bäume zeigt.

> The form of the banyan trees reflects the local climate. It's wide crown, providing shelter against sun and rain, is a perfect expression of Kaohsiung's humid atmosphere. The open, protective shape of the banyan tree becomes a springboard for the design. Its expansive sheltered crown becomes the Banyan Plaza.

Bei der Banyan Plaza ist wichtig, daß dort kühlende Luft frei zirkulieren kann. Das Theater hat Stühle, die in einem blau-violetten Farbton gehalten sind. Das Opernhaus hat die Form eines Hufeisens mit drei Rängen und kräftig roten Stühlen.

Ein langes Video (17 Minuten)

Banyan Plaza - Taiwan mega-theatre under construction

https://www.youtube.com/watch?v=LIYufMi0Kls

> The National Kaohsiung Center for the Arts (Wei-Wu-Ying) symbolizes the transformation of Kaohsiung, once a major international harbour, into a modern, diverse city with a rich cultural climate.

zeigt diverse Erläuterungen zum Gebäude und zur Umgebung.

Da gibt es auch Zeichnungen, wie die Säle verteilt sind. Das Freilichttheater ist an der unteren Kante. Der (größte) Saal, das Opernhaus, ist dahinter in der Mitte des Gebäudes. Rechts unten ist der große Konzertsaal, im linken Teil des Gebäudes das Theater. Der Kammersaal ist rechts oben. Ferner gibt es zwei weitere Blasen.

Zum Vergleich: Die Deutsche Oper hier in Berlin ist das größte der drei Berliner Opernhäuser. Da gibt es 1865 Plätze. Laut Wikipedia eines der größten deutschen Theater. Der Saal der Berliner Philharmonie hat 2250 Sitzplätze. Das Staatstheater Stuttgart hat ein Opernhaus mit 1404 Plätzen. Das dortige Kammertheater hat 420 Plätze. Diese vier stelle man sich unter einem Dach vor.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.