The Taihu Show Theatre in Wuxi, China - ein Theater von Steven Chilton Architects, umgeben und eingehüllt von ein Wald dünner Säulen - wie ein Bambuswald

27.10.2018 23:54:09, Jürgen Auer, keine Kommentare

Wenn man an deutsche Theater denkt, dann sind das von außen her meist imposante, große und klassische Bauwerke. Oder sie sind jüngeren Datums - und dann manchmal eher "klotzförmig". Aber geht das auch anders?

In der chinesischen Stadt Wuxi, westlich von Shanghai, wird grade ein neues Theater gebaut. Die Außenhülle ist bereits fertig. Das ist ein runder Bau. Dieser hat außen eine lichte, gelblich-gold schimmernde Oberfläche.

Allerdings: Man sieht diese runde Fläche gar nicht so richtig. Weil es davor diverse schlanke Stangen gibt, die sehr dicht nebeneinanderstehen und bis zum herausragenden Flachdach gehen.
.

steven chilton architects' bamboo-inspired wuxi taihu show theater

https://www.designboom.com/architecture/steven-chilton-architects-bamboo-inspired-wuxi-taihu-show-theater-11-26-2018/

.
Die Stangen wirken wie Bambusstangen und sollen den größten Bambuswald in China symbolisieren. Das Dach ist aus diversen kleinen Dreiecken zusammengesetzt. Teils mit einer Gitterstruktur, teils wohl luftdurchlässig. Teils in verschiedenen goldenen Farben.

Von außen her sind diese drei Elemente maßgeblich: Die Stangen, die auch "leicht krumm" stehen. Das Dach. Und die Außenhülle des eigentlichen Gebäudes. Die Stangen stehen so dicht und sind so vielfältig, daß das eigentliche Gebäude quasi nur schemenhaft dahinter vorscheint.

Das ausladende Dach steht dafür, daß in einem Bambuswald die Kronen einen eigenen Bereich bilden, der dichter ist als die Stangen drunter. Die Dreiecke des Daches sind gewissermaßen zufällig angeordnet, so daß der Eindruck einer organischen Struktur entsteht.

In der Nacht wird das Gebäude von innen her beleuchtet, so daß der "Bambuswald" erst so richtig zur Geltung kommt. Eröffnung soll im Dezember 2019 sein, dann wird es ein Theater mit 2000 Plätzen werden.

Bei den obigen Bildern gibt es zuletzt ein Bild, das einen Querschnitt zeigt. Da sieht man, daß die Tiefe, die der Bambuswald belegt, etwa dem halben Radius des Gebäudes entspricht.

Auf der Seite von Steven Chilton Architects

Wuxi Taihu Show Theatre

https://www.sca.design/portfolio-item/sca-wuxi-taihu-bamboo-theatre/

gibt es diverse weitere Bilder. Von der einen Seite her betrachtet scheint das Theater frei zu stehen. Es scheint aber unmittelbar an eine dicht bewohnte Gegend anzuschließen, so daß der "Stangenwald" von der Straße her sichtbar ist.

Das Haus soll eine permanente Wassershow von Franco Dragone zeigen.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.