Ramel - a coffee cup made of sand - The foundry erstellt Kaffeebecher mit Wüstensand als Grundstoff

25.12.2018 23:54:24, Jürgen Auer, keine Kommentare

Hier in Deutschland ist Sand eher selten. Ok, in Kinderspielplätzen und auf Baustellen: Da taucht Sand auf. Und Böden hier in Berlin sind relativ sandig.

Ganz anders sieht das in Ländern wie den Vereinigten Arabischen Emirate aus. Designer in Dubai waren von der Monotonie kommerzieller Designs gelangweilt.

> the company looked at the most abundant and unused natural resource in the UAE

Sie sahen sich um - und stießen auf die großzügig existierende und nicht genutzte natürliche Ressource: Sand.
.

the foundry designs a coffee cup made of sand

https://www.designboom.com/design/foundry-ramel-sand-coffee-cup-12-25-2018/

.
Die Merkmale von Wüstensand, umgesetzt in Alltagsgegenstände.

> ‘ramel’ has the ability to shift shape into functional and aesthetic products that emerge from their environment rather than adopting their surrounding. as a homage to a global culture, the foundry has designed and produced the humble coffee cup using this new material.

Das Ziel ist es, ein Produkt zu schaffen, das im größeren Maßstab hergestellt werden kann. Nun ist das ein Mischobjekt - einerseits aus Sand, andererseits aus Keramik.

Allerdings wird auch auf der Website

RAMEL C01

https://thefoundry.ltd/collections/our-products/products/ramel-c01

nicht so ganz klar, wie diese Becher eigentlich hergestellt werden. Dabei sehen die Becher ja durchaus schick aus.

Auf

Ramel Cups, Molding Desert Sand to Reimagine the Bedouin Coffee Cup

http://www.herskhazeen.com/ramel-cups/

findet sich unten ein Bild, das eine Halbform zeigt.

> The sand is molded into the ceramic surface by controlling mold moisture, casting time, glaze type and firing temperatures.

Demnach gab es viel "Trial and error", weil der Wüstensand verschiedenste Materialien wie Eisen, Kalzium, Silikate, Aluminium und Magnesium enthält. Jeder Becher ist damit individuell.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.