Handle Robot - like an ostrich - Roboter auf zwei Rädern, der wie ein Strauss aussieht und Pakete umpacken kann - von Boston Dynamics

30.03.2019 23:46:06, Jürgen Auer, keine Kommentare

Mein erster Gedanke beim Blick auf dieses Video war: Oh, das ist aber ein munteres Kerlchen. Ein Roboter, der Pakete umpacken kann.

Hört sich erst einmal unspektakulär an. Sieht man sich aber das Video an, dann wirkt das so, als ob dieser Roboter eine ganze Reihe neuartiger Techniken mitbringen würde.
.

boston dynamics unveils ostrich robot that's ready to work

https://www.designboom.com/technology/boston-dynamics-handle-robot-03-29-2019/

.
Das Video direkt auf YouTube:

Handle Robot Reimagined for Logistics

https://www.youtube.com/watch?v=5iV_hB08Uns

Am Donnerstag hochgeladen, aktuell 1,4 Millionen Aufrufe.

> Handle is a mobile manipulation robot designed for logistics. Handle autonomously performs mixed SKU pallet building and depalletizing after initialization and localizing against the pallets. The on-board vision system on Handle tracks the marked pallets for navigation and finds individual boxes for grasping and placing.

Das erste auffallende Merkmal ist, daß der Roboter auf zwei Rädern steht und sich gefühlt irgendwie ständig bewegt. Es gibt ein "großes Hinterteil", das die Bewegungen zu produzieren scheint.

Vorne gibt es nicht zwei Greifarme. Sondern eine lange Stange, daran abknickbar ein zweites längeres Element mit einer Greiflogik. Das sind diverse, kreisförmig angeordnete Saugnäpfe, so daß der Gegenstand mit Unterdruck hochgehoben wird.

> When Handle places a boxes onto a pallet, it uses force control to nestle each box up against its neighbors. The boxes used in the video weigh about 5 Kg (11 lbs), but the robot is designed to handle boxes up to (15 Kg) (33 lb). This version of Handle works with pallets that are 1.2 m deep and 1.7 m tall (48 inches deep and 68 inches tall).

Aktuell sind das 5-kg-Boxen, das kann bis 15 kg gehen.

Durch die nur zwei Räder kann sich der Roboter relativ schnell um 90 Grad drehen. Das eine Mal steht er direkt vor der Ausladepalette. Hat er das nächste Paket gegriffen, rollt er ein wenig zurück, dreht sich und kann um 90 Grad versetzt weiterrollen.

Auffallend ist, daß beim "langen Weg" nach dieser Drehung hin zur Palette, die bestückt werden soll, eine erhebliche Dynamik drinsteckt. Der Robot beschleunigt stark und bremst wieder rasch ab.

Von Designboom:

> the new ‘handle’ still has wheel-legs (and backward-bending knees) but now it’s a little less…human. two robotic arms have been replaced with a single arm which extends from the top of the bot like the elongated neck of an ostrich. all of this is counterbalanced by a large swinging rear that keeps the robot stable as it lifts things and moves around.

Das "schwingende Hinterteil" sorgt für die Stabilität bei diesen teils langsamen, teils sehr flotten Bewegungen.

Der Roboter kann überall dort sinnvoll eingesetzt werden, wo ein solches Umladen von gleichartigen Paketen notwendig ist. Für einen Menschen ist das eine stupide und anstrengende Arbeit. Der Roboter kann das stundenlang machen.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.