The Secret of the Great Pyramid - transforming the Louvre with a 2000 piece paper optical illusion - die Louvre-Pyramide, umgeben von einer riesigen dreidimensionalen Illusion - von JR

31.03.2019 22:30:09, Jürgen Auer, keine Kommentare

Von Eisbergen kennt man das ja: Das meiste davon ist unter Wasser. Was zu der naheliegenden Frage führt: Wie sieht das da unten eigentlich aus?

Ähnlich ist es in Städten. Manchmal werden hier in Berlin Straßen aufgebuddelt: Und unter dem Gehweg gibt es diverse Stahlträger, gemauerte Teile und manches mehr.

Aber wie ist das in Paris? Bei der gläsernden Pyramide des Louvre, die dort im klassischen Innenhof steht?

Der französische Künstler JR hat nun rund um diese Pyramide ein riesiges Kunstwerk erschaffen. Das - von der richtigen Seite im richtigen Winkel - die Illusion erzeugt, daß sich die Pyramide nach unten hin fortsetzt und in einer Art Kessel mit steinigen Abhängen drinsteht.
.

Artist JR Transforms the Louvre With a 2000-Piece Paper Optical Illusion

https://www.thisiscolossal.com/2019/03/artist-jr-louvre-optical-illusion/

.
Aufgebaut wurde das mit etwa 400 Freiwilligen - wohl in den letzten Tagen, vom 27.03.-29.03.2019.

Auf Twitter gibt es Bilder von der Gruppe der Freiwilligen (28.03):

https://twitter.com/JRart/status/1111264082131410945

vom Samstag, noch ganz leer:

https://twitter.com/JRart/status/1111907546628001792

am Nachmittag, mit diversen Besuchern:

https://twitter.com/JRart/status/1112035811602644992

Vor zehn Stunden:

https://twitter.com/JRart/status/1112308791134035968

Mit dem Hinweis:

> The images, like life, are ephemeral. Once pasted, the art piece lives on its own. The sun dries the light glue and with every step, people tear pieces of the fragile paper. The process is all about participation of volunteers, visitors, and souvenir catchers.

Die Bilder sind, wie das Leben, vergänglich. Die Sonne trocknet das Papier aus und mit jedem Schritt entfernen und beschädigen Besucher Teile des empfindlichen Papiers.

Allerdings zeigt ein Tweet, der grade mal eine Stunde alt ist:

https://twitter.com/JRart/status/1112436034007191552

doch noch erheblich viel. Aufgenommen ohne Besucher, nun in der heutigen Pariser Abenddämmerung.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.