Outdoor Robotic Valet Parking Service in Lyon - Stanley Robotics startet am Flughafen von Lyon ein Parkplatz-Verwaltungssystem mit Robots, die Autos verteilen

01.04.2019 22:45:02, Jürgen Auer, 5 Kommentare

Wenn - in fünf oder zehn Jahren - autonome Autos weiter verbreitet sein werden, dann werden diese einen großen Vorteil gegenüber Autos besitzen, die von Menschen gefahren werden: Sie können dicht parken. Denn aus den "inneren Autos" muß niemand aus- oder einsteigen. Die Autos werden von außen her der Reihe nach genutzt.

Einen Vorgeschmack auf dieses "dichte Parken" bei der Nutzung autonomer Systeme gibt es nun am Lyon-Saint Exupéry Airport in Lyon, Frankreich.

Dort hat Stanley Robotics ein System in Betrieb genommen.

Fluggäste können einen Parkplatz online reservieren. Sie kommen mit dem Auto und parken dieses in einer Garage. Anschließend steigen sie aus und treten ihren Flug an.

Die Garage öffnet sich zur anderen Seite. Ein Roboter kommt angefahren, der sich mit einem langen Teil unter das Auto schiebt. Das wird angehoben und läßt sich so transportieren. Und einparken, sehr eng einparken.

Ist der Fluggast wieder da, wird das Auto rechtzeitig geholt und wieder in einer Garage abgestellt. Der Besitzer kann das Tor von der anderen Seite über eine App öffnen, steigt in sein Auto und fährt weg.
.

Stanley Robotics Debuts the World’s First Outdoor Robotic Valet Parking Service in Lyon, France

https://laughingsquid.com/stanley-robotics-robotic-valet-parking-service/

.
Ein kleines Video (1:39):

Stanley Robotics - World premiere: Stan reinvents parking at Lyon-Saint Exupéry airport

https://www.youtube.com/watch?v=ZYVXGYHw8Eg

> For the first time in the world, Stanley Robotics' outdoor automated robotic valet system, developed in partnership with Aéroports de Lyon, was presented in operation on Thursday, March 14.

In dem Video sieht man das bereits: Die auf dem Asphalt gezeichneten Parkplätze werden ignoriert, die Autos werden quer dazu abgestellt.

10 dieser Robots sind dort aktiv.

Für die Fluggäste hat das den Vorteil, daß sie keinerlei Zeit mehr für die Parkplatzsuche einplanen müssen. Und die Blockparkweise spart Platz.

Wobei in dem Video die Autos noch relativ locker stehen.

In dem Beitrag gibt es - aus dem Pressekit - ein Bild, bei dem die Autos sehr dicht hintereinander stehen. Und die Abstände nach links und rechts sind so schmal, daß eine Person da kaum mehr durchkommt.

Praktisch ist das - für die innen stehenden Autos - auch ein zuverlässiger Diebstahlschutz. Der Parkplatz läßt sich nur von außen her auflösen.

02.04.2019 15:35:12, Lise
Acredito que uma das melhores qualidades do seu Blog é estar à frente de tudo - é algo que gosto / admiro muito. Mais uma vez - Parabéns ! :-)

02.04.2019 15:36:30, Lise
O texto foi alterado !

02.04.2019 15:46:22, Lise
Corrijo depois. :-)
.. Blog é estar à frente de tudo - é algo que gosto e admiro muito.

02.04.2019 15:48:09, Lise
..estar na frente de tudo...
Seria bom ter notificação de resposta, caso haja uma.
A Europa tem horário de verão ?

02.04.2019 15:49:31, Lise
A língua portuguesa é complicada na tradução. :-)

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.