Perfect Instagram Photos - behind the Scenes - mexikanischer Photograph Omah zeigt Instagram-Photos und das Bild dahinter

12.04.2019 23:52:43, Jürgen Auer, keine Kommentare

Was ist Realität? Jedenfalls nicht unbedingt das, was man auf Photos sieht. Noch dazu, wenn diese auf einer Plattform wie Instagram veröffentlicht werden.

Der mexikanische Photograph Omah zeigt auf seinem Instagram-Account romantisch-verträumte Photos. Und zu manchen auch "ein Bild dahinter". Wobei das ja selbst ein Bild ist, also denselben Regeln unterliegt.

Man weiß nicht, ob man solche Bilderfolgen als faszinierend oder erschreckend einschätzen soll.
.

28 Pictures By Mexican Photographer Reveal The Magic Behind Perfect Instagram-Worthy Photos

https://www.boredpanda.com/photography-behind-the-scenes-omahi/

.
> Photography is no longer for preserving memories as it used to be, it‘s about making the memories while taking the pictures, sharing, popularity, art...

Photographie wird nicht dafür verwendet, Erinnerungen festzuhalten. Stattdessen erzeugen Photos Realitäten. Und vervielfachen das, wenn sie geteilt werden.

Einerseits stehen hinter diversen Photos professionelle Teams. Aber andererseits erhält Boredpanda immer wieder Angebote von Photographen, "hinter die Kulissen" zu sehen. So daß Leute sehen, wie sie mit minimalen Ressourcen interessante Bilder erzeugen können.

Die Intention von Omah:

> it’s possible to capture a stunning Instagram-worthy shot with lots of creativity and a little bit of Photoshop magic

Man könne faszinierende Photos mit viel Kreativität und ein wenig Photoshop-Magie erzeugen.

Und die Feststellung:

> No one has to know that your eye-catching picture was taken in the public bathroom, a parking lot outside your office or, a true classic, in front of a screen – and this is what actually makes it impressive.

Niemand müsse wissen, daß das eye-catching-Bild in einem öffentlichen Baderaum, einem Park oder vor einem Bildschirm gemacht wurde.

Etwa die Frau mit dem Turban, die Sand durch ihre Hand rieseln läßt. Das, was im Hintergrund wie die Wüste aussieht, ist ein großes Bild oder wohl ein Bildschirm mit passendem Photo. Das "helle Wüstenlicht" wird durch eine eher grelle Lampe erzeugt.

Selbst der sommerliche Park läßt sich als Hintergrund für eine "Winteraufnahme mit Eiszapfen" nutzen.

Der Instagram-Account

https://www.instagram.com/omahi_/

zeigt bei den älteren Bildern immer nur ein Photo. Die neueren Bilder zeigen jeweils zwei oder drei Bilder, die letzteren sind die "Photos dahinter".

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.