Black and white Figures jump and climb across walls - Illustrative Street Art - Figuren die Wände hoch und herunterklettern - von Anders Gjennestad

23.04.2019 23:23:56, Jürgen Auer, keine Kommentare

An Wänden und Mauern kann man sich hochziehen oder herunterhangeln. Damit liegt es nahe, das als Motiv für große Streetart-Gemälde zu nutzen.

Der in Norwegen geborene und in Berlin lebende Künstler Anders Gjennestad (STRØK) macht das.

Eine Gruppe von drei Personen, man weiß nicht so ganz, ob sie nach oben oder nach unten wollen. Zusätzlich mit Schatten, als ob die Sonne von der linken Seite käme.

Das Bild drunter zeigt das Kunstwerk aus einer etwas größeren Entfernung. Fast könnte man meinen, da wären grade tatsächlich drei Personen auf der Fassade unterwegs.

Das Bild ist in Arendal in Norwegen zu sehen.
.

Lithe Black and White Figures Jump and Climb Across Walls in Illustrative Street Art by STRØK

https://www.thisiscolossal.com/2019/04/new-street-art-by-strok/

.
In Paris gibt es ein Werk von ihm, da sind vier Personen wie Breakdancer auf der Hauswand zu sehen. Da bringen die ausgreifenden Schatten die passende Dynamik hinein.

Durch die Schatten, zu denen es nur die Berühungspunkte an einer oder beiden Händen gibt, wirkt das ziemlich eindrücklich.

Viel mehr davon ist auf dem Instagram-Account zu sehen:

andersgjennestad - STRØK

https://www.instagram.com/andersgjennestad/

Etwa dieses Bild

https://www.instagram.com/p/Bv48pylFXTK/

mit fünf Personen und teils sehr langen Schatten.

Da gibt es das Bild in Paris

https://www.instagram.com/p/BFLZxZIJhPY/

aus einer anderen Perspektive.

Auf der Seite

https://andersgjennestad.com/

gibt es die Murals mit Ortsangaben.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.