Storm Chaser - Drone Footage of a Tornado near Sulphur Oklahoma - Sturmjäger Brandon Clement filmt einen Tornado der sich in Oklahoma über Weideland bewegt

01.05.2019 23:16:43, Jürgen Auer, keine Kommentare

Extreme Wetterphänomene sind einerseits eine große Bedrohung für jene Menschen, die diesen Wetterphänomenen ausgesetzt sind.

Andererseits ist das auch durchaus faszinierend, wenn sich solche "Naturgewalten" zeigen. Noch dazu, wenn sich so ein extremes Wetterereignis in einer "leeren Gegend" entwickelt, fernab von jeglichen Häusern: So daß kein größerer Schaden entsteht.

In den Weiten der mittleren US-Bundesstaaten gibt es immer wieder solche Wetterereignisse: Gewaltige Stürme mit riesigen Wolkenformationen - und Tornados.

Letztere sind zwar nicht sehr ausgedehnt. Richten aber auf dem Weg, auf dem die Windhose durchzieht, im Regelfall erheblichen Schaden an.

Brandon Clement, ein "Storm Chaser", einer, der Unwetter beobachtet: Ihm gelang es gestern, mit seiner Drohne einen Tornado zu filmen. Der hatte sich in Oklahoma in der Nähe von Sulphur entwickelt und bewegte sich über schwach bewachsenes Land, das wohl höchstens als Weideland dient.
.

EXTREME WEATHER: 'Incredible' Drone Footage Shows a Tornado Tearing Across Oklahoma

https://earther.gizmodo.com/incredible-drone-footage-shows-a-tornado-tearing-across-1834441706

.
Am Anfang kommt der Tornado noch relativ knapp an zwei Lastwagen und einem hohen Masten vorbei. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn er diese gekreuzt hätte. Am Ende, nach etwa 4 Minuten, wird der Tornado immer schwächer und löst sich schließlich auf.

Wer das auf Twitter sehen möchte (die obige Einbindung ist auf Facebook):

https://twitter.com/weatherdak/status/1123302315530735616

> Easily some of the most incredible tornado footage I've ever seen.

Auf Twitter sind nur die letzten 2:20 zu sehen. Da kreuzt der Tornado am Anfang einen kleinen Teich und wirbelt viel Wasser hoch.

Am Dienstag war das Wetter in der Gegend ungemütlich.

> At least 25 tornadoes were reported Tuesday across Texas, Oklahoma, Kansas, Missouri, and Arkansas.

Alleine am Dienstag hat es mindestens 25 Tornados im Mittleren Westen gegeben.

Tornadoes, hail and flash flooding spread damage across central US

https://www.accuweather.com/en/weather-news/tornadoes-hail-and-flash-flooding-spread-damage-across-central-us/70008146

Teils wurden Häuser beschädigt, 25.000 Personen waren am Mittwochmorgen ohne Strom.

Aktuell ist das die Saison für Unwetter in dieser Gegend.

Brandon Clement gegenüber der Washington Post:

> “I’ve been working on getting that shot for about three years now,” Clement said to the Post. “I’ve probably done a half-million miles chasing across the country by now. But this one is pretty special.”

Drei Jahre lang sei er für diese Aufnahmen unterwegs gewesen. Eine halbe Million Meilen habe er in dieser Zeit zurückgelegt. Das sind etwa 800.000 Kilometer.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.