Milk Books with Stories printed on Milk Packaging - Milchkartons bedruckt mit kleinen Geschichten, um Eltern zu animieren, ihren Kindern die Geschichten vorzulesen - Futura DDB Ljubljana und Spar Slovenia

12.06.2019 23:50:13, Jürgen Auer, keine Kommentare

Wie regt man Familien mit Kindern dazu an, daß die Kinder lesen? Und sich nicht nur mit Smartphones und Filmen beschäftigen?

In Slowenien haben die dortige Werbeagentur Futura DDB Ljubljana und Spar Slovenia ein verblüffendes Projekt gestartet: Bei Spar gibt es Milchkartons mit aufgedruckten Geschichten. Die dazu dienen sollen, daß Familien mit Kindern diesen die Geschichten vorlegen. Ein einigermaßen neuer OECD-Bericht kam zu dem Ergebnis, daß Slowenien im Vergleich zu anderen europäischen Ländern einen unterdurchschnittlichen Alphabetisierungsgrad hat. Jeder vierte Slowene hat Probleme mit der Grundbildung.
.

The Milk Books Are Improving The Country’s Literacy With Stories Printed On Milk Packaging

https://designyoutrust.com/2019/06/the-milk-books-are-improving-the-countrys-literacy-with-stories-printed-on-milk-packaging/

.
Verfaßt wurden die Geschichten von Bostjan Gorenc–Pizama, einem jungen, preisgekrönten Autor.

Märchen wie “Lost pearls” und “The hiccup rabbit”, "Verlorene Perlen" und "Der Schluckauf-Hase" sollen Eltern dazu anregen, die Geschichten ihren Kindern abends vorzulesen. Anstatt daß diese sich mit Smartphones und Tablets ablenken.

Die Wirkung: 102 Spar-Läden haben damit nicht mehr Verkaufsregale, sondern Bücherregale.

Laut

Slovenia: Futura DDB Ljubljana and Spar Slovenia launched The Milk Books to improve country’s literacy

http://www.adhugger.net/2019/06/10/slovenia-futura-ddb-ljubljana-and-spar-slovenia-launched-the-milk-books-to-improve-countrys-literacy/

hat der Autor bereits eine Woche nach dem Start mit einer Lese- und Signiertour begonnen.

Wobei sich das

> When the stock is sold out, Spar Slovenia in cooperation with the National Ministry of Education will give a donation to Slovenian school libraries to purchase new books that would continue the mission of rejuvenating the country’s love for reading.

eher nach einer arg kurzfristigen Geschichte anhört. Wenn die Milchkartons ausverkauft sind, gibt es nicht die nächste Runde mit neuen Geschichten. Sondern eine Spende, damit würde das bald wieder enden.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.