Yangjing Canal Pedestrian Bridge - Brücke für Radfahrer und Fussgänger im Yangjing Park im Pudong Distrikt in Shanghai - Atelier Liu Yuyang Architects

26.06.2019 23:27:35, Jürgen Auer, keine Kommentare

Große Städte haben oft auch große Wasserflächen und diverse Kanäle oder Flussarme. Die sind einerseits bereichernd. Andererseits führen sie dazu, daß Übergänge notwendig sind, wenn nicht die einzelnen Landabschnitte völlig isoliert voneinander sein sollen.

Aber wie baut man solche Brücken. In Shanghai gibt es den Pudong Distrikt. Das Viertel ganz im Osten, von zwei Seiten von Wasser umgeben. Dort fließt der Huangpu River durch, der von der mächtigen Yangpu Bridge überquert wird. Nur wenig westlich mündet der Yangjing Canal in den Huangpu River, der dort etwa 50 Meter breit ist. Es gibt zwar weiter südlich eine größere Brücke über diesen Kanal. Aber die ist für Autos.

Dort wurde - kurz vor der Kanalmündung - eine Brücke für Fußgänger und Radfahrer errichtet.
.

Yangjing Canal Pedestrian Bridge / Atelier Liu Yuyang Architects

https://www.archdaily.com/919027/yangjing-canal-pedestrian-bridge-atelier-liu-yuyang-architects

.
Bei Google-Maps ist die Brücke bereits zu sehen:

Yangpu Bridge, Pudong , Shanghai, China

Für die Radfahrer gibt es eine eigene Strecke mit zwei Fahrspuren. Die geht "relativ flach" über den Kanal, mit einer Steigung von maximal 4 %. Für Fußgänger geht es "etwas höher" hinauf. Und auf der Westseite in Form einer Schleife wieder nach unten.

Die Brücke ist 10,75 Meter breit, hat eine Spannweite von 55 Metern und eine Gesamtlänge von 140 Metern.

Ziel war es, Platz für die drei Nutzungsarten Radfahren, Joggen und Gehen anzubieten. Ferner sollte die Mindesthöhe 9,5 Meter betragen.

Die Struktur der Brücke stellt einen Kometen dar.

Am Abend und in der Nacht wird die Brücke von unzähligen punktförmigen Lichtquellen beleuchtet.

Ganz am Ende gibt es Bilder, wie die dortige Gegend davor aussah. Eine trostlose, zubetonierte Fläche. Aber der Kanal eben so breit, daß nur der weite Umweg ein Überqueren ermöglicht hat.

Die beiden Fahrbahnen wurden zusammenhängend an anderer Stelle hergestellt und mit einem Schwimmkran eingehängt.

Eine elegante und schöne Lösung.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.