Abstract Aerial Art - Manmade Patterns and shadows - drone images - Bilder, die wie abstrakte Gemälde wirken - per Drohne erstellt - von JP und Mike Andrews

17.07.2019 23:14:05, Jürgen Auer, keine Kommentare

Wann ist ein Photo beeindruckend? Vielleicht dann, wenn man es nur zur Hälfte sieht und mit der Vermutung, was das Photo zeigen könnte, völlig daneben liegt.

So ging es mir mit dem Photo, das als Vorschaubild oben zu sehen ist.

Das ist im Originalartikel so groß eingebunden, daß es im Browser auf der Bildschirmmitte beginnt. Und man zunächst nur diese senkrechten Streifen sieht.

Aber was ist das? Eine bedrohliche, unheimliche Botschaft auf einer Wand?

Nein, ein Containerschiff im Wasser, bei dem die Sonne genau von der Seite kommt, so daß die Lücken zwischen den Containern diesen Streifeneffekt produzieren.

Das ist eines von diversen Bilder, welche die beiden Briten und Brüder JP und Mike Andrews per Drohne aufgenommen haben.
.

Manmade Patterns and Uncanny Shadows Photographed From Above by JP and Mike Andrews

https://www.thisiscolossal.com/2019/07/manmade-patterns-and-uncanny-shadows-photographed-from-above-by-jp-and-mike-andrews/

.
Die beiden begannen, Luftaufnahmen zu erstellen, nachdem sie in Australien unterwegs waren.

Spezialisiert haben sie sich darauf, einzigartige Strukturen und Muster zu entdecken, die nur aus der Luft sichtbar sind.

Etwa das zweite Bild - diverse Ruderboote, die eine kreisförmige Struktur bilden.

Das dritte Bild mit den Autos auf einem Parkplatz wirkt, als ob die Autos von Software-Umrissen erfaßt werden. Bis man begreift: Diese "Umrisse" sind ja dort auf dem Asphalt aufgebracht.

Und die Straße, die von Sandbergen verschluckt wird: In nördlichen Ländern oder in den Alpen mag es Schnee geben, der Straßen unpassierbar macht. Dort ist es die Wüste, die Straßen mit Sand "überflutet".

Wenn das Containerschiff nicht direkt senkrecht von der Sonne angestrahlt wird, sondern das Schiff schräg zu den Sonnenstrahlen unterwegs ist: Dann wird der Schatten zur zerklüfteten, mittelalterlichen Burg.

Und das Kamel in der Wüste, fast genau von oben her aufgenommen? Da ist das Kamel selbst fast nicht zu sehen. Aber stattdessen gibt es einen perfekten Schattenriß.

Noch viel mehr gibt es auf dem Instagram-Account

AbstractaerialArt

https://www.instagram.com/abstractaerialart/

Manche Photos sind "verständlich". Man versteht, was abgebildet wurde. Bei anderen Aufnahmen ist das "deutlich anders".

Die Website

https://www.abstractaerialart.com/

bietet Druckversionen dieser Bilder zum Kaufen.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.