Permanent Glow of LED Greenhouses in the Netherlands - ständig beleuchtete LED-Gewächshäuser strahlen Licht ab - Lichtverschmutzung durch Gewächshäuser - Bilder von Tom Hegen

22.10.2019 23:43:46, Jürgen Auer, keine Kommentare

In Großstädten pflegt es meist nicht so richtig dunkel zu werden. Zwar geht in den meisten Wohnungen in der Nacht das Licht aus. Aber Straßenlampen, permanente Außenbeleuchtungen und ähnliches stellt ständige Lichtquellen bereit. So daß man bsp. in der Stadt kaum die Sterne sieht, weil es eigentlich zu hell ist.

Anders könnte das - in der Theorie - auf dem flachen Land sein. Aber dort kann es eine - relativ neue - Lichtquelle geben:

Gewächshäuser, in denen permanent LED angeschaltet sind. In den Niederlanden gibt es einige dieser Gewächshäuser.

Der Luftphotograph Tom Hegen hat diese aus einem Hubschrauber heraus dokumentiert.
.

The Ever-Present Glow of LED Greenhouses Documented by Aerial Photographer Tom Hegen

https://www.thisiscolossal.com/2019/10/greenhouse-series/

.
Dauernde LED-Beleuchtungen in Gewächshäusern können das Pflanzenwachstum deutlich beschleunigen. Ist das eine "Rundum-Beleuchtung", müssen sich die Pflanzen nicht nach dem Licht ausrichten. Ferner können gezielt gewisse Wellenlängen ausgewählt werden. So benötigen Pflanzen vorrangig Licht im blauen und roten Bereich für die Photosynthese. Früher wurden oft Natriumdampf-Hochdrucklampen genutzt. Aber die erzeugen Licht über ein großes Spektrum und werden warm, so daß ein deutlicher Abstand zu den Pflanzen eingehalten werden muß.

In den Niederlanden wird damit die Fläche von Gewächshäusern effizienter genutzt. Die Niederlande sind - nach den USA - die zweitgrößten Exporteure von Nahrungsmitteln.

Aber: Das produziert eben auch eine deutliche Lichtverschmutzung.

Die großen, gleichmäßigen Flächen, die wie Ufos in der Landschaft liegen.

Ein kleines Video:

Tom Hegen - The Greenhouse Series

https://vimeo.com/366571811

Der dortige Begleittext nennt weitere Details:

> At inside temperatures above 20 degrees, constant humidity of around 80 percent time and the use of LED lighting to permit precisely cultivation, in order to produce year-round. The indoor gardens provide growing conditions for plants like tomatoes, peppers or strawberries around the clock and in every kind of weather, which doubles the average yield of an outdoor farm. The Netherlands is the globe’s number two exporter of food as measured by value, second only to the United States, which has 270 times its landmass.

20° Celsius als permanente Temperatur, eine konstante Luftfeuchtigkeit von 80 % und der Einsatz von LED Lampen ermöglicht eine Ganzjahresproduktion. Das verdoppelt den Durchschnittsertrag eines Freilandbetriebs. Obwohl die USA 270 mal so groß sind, sind die Niederlande der zweitgrößte Exporteur.

In dem Video sieht man auch (letzter Abschnitt): Sobald es etwas dunstiger ist, führen diese großen Lichtflächen auf dem Boden zu erheblichen Reflexionen in der Luft drüber. So daß etwas wie eine "helle, strahlende Wolke" entsteht.

Weitere Luftaufnahmen gibt es auf Instagram:

https://www.instagram.com/tomhegen.de/

und Behance:

https://www.behance.net/TomHegen

 

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.