The Maple Omaha Rock - Stopping Curb Jumpers with a huge stone and drivers ignore the stone - Autos fahren über Grasflächen, die Besitzer legen grosse Steine hin - nun fahren Autos über die Steine und hängen fest

25.10.2019 23:59:10, Jürgen Auer, keine Kommentare

Manche Dinge sind irgendwie schwer verständlich. Ein Auto ist ja durchaus etwas, das nicht für ein paar Dollar zu haben ist. Und trotzdem bauen Leute in bestimmten Situationen in schaurig-schöner Regelmäßigkeit Unfälle, mit denen sie ihr eigenes Auto deutlich beschädigen.

In West Omaha, einem Teil von Omaha in Nebraska, gibt es auf einem Grundstück eigentlich genügend Platz für Parkplätze. Dazwischen ein paar grüne Streifen, eingefaßt mit Bordsteinkanten, also erhöht. Deren Enden wurden immer wieder von Autos überfahren. Was dazu führte, daß diese Enden unansehnlich bzw. nach Regengüssen matschig wurden. An einzelnen Stellen waren deshalb Enden der Streifen mit kleinen Steinen gefüllt.

Das muß wohl erst recht dazu geführt haben, daß Leute da drüber fuhren. Und sich bsp. platte Reifen einhandelten. Irgendwann kam dann irgendjemand auf die Idee, an einem dieser Enden einen größeren Stein abzuladen.

Den man eigentlich "gut sehen" kann und dem eigentlich jeder Autobesitzer freiwillig aus dem Weg gehen sollte.

Und was passierte: Immer wieder fahren nun Leute über diesen Stein. So daß sich ihr Auto völlig festfährt, wenn ein Vorderrad über den Stein gefahren ist und dann das Blech auf dem Stein sitzt.

Verbunden mit erheblichen Abschlepp- und Reparaturkosten.
.

Someone Put Down A Huge Stone To Stop Curb Jumpers And Capture The Fools That Ignore It

https://www.boredpanda.com/car-curb-jumpers-w-maple-omaha-rock/

.
Die Intention war also: Etwas Großes da hinpacken, daß man das sieht und da nicht mehr drüber fährt.

Der Effekt: Hinreichend viele Leute fahren quasi "erst recht" drüber.

Dortige Bewohner fingen an, diese aufgefahrenen Autos zu photographieren. Und sammeln diese in einer Facebook-Gruppe.

The W Maple Omaha Rock

https://www.facebook.com/groups/2486192221476339/

Wenn man bei Google-Maps nach

3606 N 156th St, Omaha, NE 68116, USA

sucht, dann findet man die Stelle direkt. Links ist ein sehr großer Parkplatz, rechts auf dem Grundstück ein UPS Store, nördlich davon ebenfalls ein kleinerer Parkplatz. Zwischen beiden Flächen geht eine Straße von Süden nach Norden und macht dann einen Bogen nach Westen. Vor dem Bogen gibt es die Abbiegung nach Osten auf diesen kleineren Parkplatz. Die Grünflächen haben zwei "grüne Nasen", an jedem Ende gibt es einen größeren Stein.

Wenn man zu Street View wechselt, dann ergibt sich die Darstellung, die man auch in einem Bild der Facebook-Gruppe sieht. Da ist überall viel Platz.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.