Walala Pump & Go - Vintage Gas Station transformed into a colorful landmark - Camille Walala und Justkids transformieren verlassene Tankstelle in Fort Smith (Arkansas) in ein buntes Wahrzeichen

26.11.2019 23:53:10, Jürgen Auer, keine Kommentare

Der folgende Beitrag beginnt mit einer interessanten Feststellung: Verlassene Gebäude seien in Städten (in den USA) weit verbreitet. Wieviele es davon gibt und wie sehr diese das Stadtbild prägen, weiß ich nicht.

In Fort Smith, Arkansas, an der Kreuzung von der Grand Avenue und der 11th Street, gibt es eine Tankstelle, die schon seit langem verlassen ist. Die in London lebende französische Künstlerin Camille Walala wurde von Justkids eingeladen, dieses Gebäude wiederzubeleben.
.

This Artist Turned An Abandoned Gas Station Into An Beautiful Landmark In Just A Week

https://designyoutrust.com/2019/11/this-artist-turned-an-abandoned-gas-station-into-an-beautiful-landmark-in-just-a-week/

.
Die Adresse findet man bei Google-Maps, wenn man den folgenden Suchausdruck nutzt:

1101-1199 N C St, Fort Smith, AR 72901, Vereinigte Staaten

Die 1101 N C St geht vom Südwesten nach Nordosten und kreuzt dabei die Grand Avenue. Zoomt man sich rein, sieht man die Tankstelle, aktuell Stand Mai 2018.

Mit Unterstützung von Bewohnern, der Künstlerin Nate Meyers (Buffalo) und dem globalen Kreativhaus Justkids wurden die Außenflächen des Gebäudes neu gestaltet. Große, weithin sichtbare Farbflächen, gelbe Dächer (obwohl die nur von oben zu sehen sind) und große Streifenmuster.

Justkids

https://www.justkidsofficial.com/

ist schon mehrfach in Arkansas aktiv geworden und hatte dort eine Serie von "The Unexpected" gestartet.

https://www.justkidsofficial.com/projects/unexpectedproject2018

Im Rahmen dieser Serie wurde Camille Walala angesprochen.

CAMILLE WALALA TRANSFORMS VINTAGE SERVICE STATION IN FORT SMITH

https://www.justkidsofficial.com/projects/alexbavard-bulky-downtownfortsmith

> Justkids invited Camille Walala to The Unexpected for the first time; taking over all dimensions of a 1950’s neglected service station at the main intersection of Grand Avenue and 11th street.
>
> Marking the welcoming entrance of Downtown Fort Smith, Walala Pump & Go gas station features the French artist eclectic trademark tribal pop style of vibrant geometric color patterns that highlight existing elements with a dynamic brio.

Camille Walala hatte für sich entdeckt, daß ihre Formen und Farben am besten auf hinreichend großen Flächen funktionieren. Damit war die Einladung zu diesem Projekt natürlich passend.

Eine zweite Darstellung gibt es bei DesignBoom:

camille walala transforms vintage gas station into a colorful landmark in arkansas

https://www.designboom.com/art/camille-walala-gas-station-arkansas-justkids-11-12-2019/

Dort gibt es auch ein kleines Video, bei dem die Künstlerin zu Wort kommt.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.