Earth's Place in the Universe - 27 Bilder von der NASA und anderen Quellen zum Verhältnis der Erde zum Universum

08.12.2019 23:35:38, Jürgen Auer, keine Kommentare

Kürzlich gab es einen interessanten Hinweis: Die "Lichtverschmutzung" in Städten würde dafür sorgen, daß wir kaum mehr die Sterne am Himmel sehen. Und uns damit abkoppeln von jahrtausealten Erfahrungen, bei denen die Sterne und die Dimensionen des Universums manch eine menschliche Frage doch relativiert.

Bei BoredPanda fand sich eine Sammlung von 27 Photos: Wie groß oder winzig sind die Erde, die Planeten, die Sonne zueinander. Und wie groß im Verhältnis zum "restlichen Universum"? Der Text enthält u.a. ein paar gute Vergleiche.
.

27 Photos That Will Make You Understand Earth’s Place In The Universe

https://www.boredpanda.com/earth-compared-to-other-objects-in-universe/

.
Unser Sonnensystem besteht aus einem Stern (der Sonne), acht Planeten, drei allgemein anerkannten Zwergplaneten (Ceres, Pluto, Eris). Und diversen Monden, Asteroiden und ähnlichem. Die Masse beträgt 1,0014 Sonnenmassen. Heißt: 99,86 % der Gesamtmasse ist in der Sonne.

Jupiter, der größte Planet: Ein Radius von 69.911 Km, eine Oberfläche von 6,1419 × 1010 km², etwa 122 Erden. Im Vergleich zur Sonne aber winzig, da er nur etwa ein Tausendstel der Sonnenmasse enthält.

Die Sonne ist "etwas größer": Etwa 12.000 mal die Erde.

Der Mond ist etwa 384.400 km von der Erde entfernt. In diesen "Zwischenraum" passen alle Planeten nebeneinander rein.

Eine Photomontage zeigt Nordamerika auf der Jupiter-Oberfläche. Ein kleiner grüner Fleck. Die Saturnringe sind so breit, daß die Erde sechsmal hineinpassen würde.

Wenn die Erde Ringe wie Saturn hätte: Wie würden diese aussehen? Von Equador, Alaska, dem Nordpol oder Washington?

Interessant ist die Entwicklung der Beobachtungstechnik: Ein Bild von Pluto von 1994 versus eines von 2018: 1994 gab es nur grobe Pixel. 2018 sieht das wie ein Mond- oder Mars-Aufnahme aus.

Das Titelbild ist nicht Sciene Fiction. Es zeigt den Kometen 67P/Churyumov–Gerasimenko, der von der Rosetta-Sonde untersucht wurde. In Relation zur Größe von Los Angeles Downtown. Man ahnt, was passieren könnte, wenn ein Komet auf die Erde krachen würde.

Photomontagen - neben der Sonne direkt die Planeten. Die Planeten sind Winzlinge.

Die Erde, vom Mond her gesehen: Einigermaßen sichtbar. Die Erde, vom Mars her gesehen: Nur ein winziger Punkt am Himmel.

Die Erde, vom Saturn her gesehen: Ebenfalls ein winziger Punkt.

> Around 2.9 billion miles away, just beyond Neptune, we seem smaller than a grain of salt.

Die Erde, direkt neben der Sonne montiert: Ein Winzling.

Allerdings: Das Sonnensystem ist nur eines. Die Zahl der Sterne im Universum ist höher als die Zahl der Sandkörner an den Stränden der Erde.

Das bedeutet:

> Which means that our sun is just a grain of sand in the whole picture, especially compared to such giants like VY Canis Majoris.

Unsere Sonne ist nur ein Sandkorn im "ganzen Bild". Speziell dann, wenn man die Sonne mit einigen "großen Sternen" vergleicht. Da ist die Sonne nur ein kleiner Winzling. Würde VY Canis Majoris im Zentrum unseres Sonnensystems postiert werden, würde er bis zur Umlaufbahn des Saturn reichen.

> If the Sun was scaled down to the size of a white blood cell, the Milky Way would be the size of the continental United States

Würde man die Sonne auf die Größe einer weißen Blutzelle verkleinern, dann hätte die Milchstraße die Größe der USA.

Allerdings sehen wir von der Milchstraße auch nur einen winzigen Ausschnitt. Auf der ganzen Milchstraße ist ein kleiner gelber Kreis montiert: Nur Sterne dort können wir überhaupt sehen.

Eine weitere Photomontage zeigt die winzige Milchstraße im Vergleich zum Andromeda-Nebel und zwei weiteren Galaxien: M87 und IC 1101. Die Milchstraße - ein kleiner Fleck. Andromeda - deutlich größer, wie ein Reiskorn. M87 ist kugelförmig, erheblich größer, aber noch weniger als eine halbe Fingerkuppe. IC 1101 - da passen vier Finger drüber.

Schließlich die Größe eines Schwarzen Loches: Bei 4 Licht-Tagen nimmt die Neptun-Umlaufbahn (8,3 Lichtstunden) nur einen kleinen Teil davon ein.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.