Opossum helps a deer by picking ticks off its face - Kamera im Wald zeigt, wie sich ein Reh von einem Opossum Zecken vom Kopf wegfressen lässt

20.12.2019 23:48:06, Jürgen Auer, keine Kommentare

Bei verbesserten Überwachungskameras mag man an die Überwachung von Innen- und Außenräumen an Häusern oder an Dashcams denken. Allerdings können Kameras auch im Wald und anderswo in der Natur eingesetzt werden. Um Beobachtungen festzuhalten, die so teils noch gar nicht bekannt waren.

Die Vermont Wildlife Coalition hatte auf ihrer Facebook-Seite ein Bild einer solchen Kamera veröffentlicht.

Es zeigt, wie ein Reh bereitwillig einem Opossum seinen Kopf hinstreckt. Und das Opossum sammelt Zecken vom Rehkopf und frißt diese.
.

Trail Cam Accidentally Captured The Moment An Opossum Helped A Deer By Picking Ticks Off Its Face

https://www.boredpanda.com/trail-cam-opossum-eating-ticks-deer-vermont-wildlife-coalition/

.
Weitere Informationen fanden sich auf

Opossumpower

https://www.opossumpower.org/

einer Website der Opossum Awareness & Advocacy (OPAA) aus Vermont.

Darunter einige Informationen, die unter

Opossums

https://de.wikipedia.org/wiki/Opossums

nicht zu finden waren.

Opossums gehören zu den Beutelratten, sind aber mit 32 - 50 Zentimetern plus Schwanz und einem Gewicht bis zu 5,5 kg deutlich größer und schwerer als Ratten. In den USA werden sie teilweise bekämpft, was aber eher falsch ist.

Denn eine Hauptnahrung - sind Zecken. Opossums können 3000 - 5000 Zecken pro Saison vertilgen. Sie reduzieren damit das Borreliose-Risiko für alle anderen Tiere und für Menschen. Ferner fressen sie Schnecken, Mäuse und andere Schädlinge im Garten. Sie können auch giftige Schlangen angreifen, weil sie gegen deren Gift immun sind. Ferner sind sie sehr reinlich, ähnlich wie Katzen.

Bemerkenswert:

> Most opossums cannot contract or spread rabies due to their very low body temperature.

Die meisten Arten können keine Tollwut übertragen, weil ihre Körpertemperatur sehr niedrig ist. Ferner:

> Opossums have a spectacular immune system, and a lower than average body temperature. This means that they don't carry a whole lot of the standard zoonotic diseases that other animals might carry.

Durch die niedrigere Körpertemperatur können sie biologisch bedingt diverse der typischen Krankheiten gar nicht übertragen.

Laut

Opossums

https://publish.illinois.edu/wildlifemedicalclinic/opossums/

> Opossum body temperature is 90-99 degrees. They have a lower body temperature than most mammals.

liegt die Körpertemperatur zwischen 90 und 99°F, also zwischen 32°C und 37°C.

Das Bild mit dem Reh zeigt, daß andere Tierarten und Opossums kooperativ zusammenarbeiten, zum Wohle beider: Das Reh wird von Zecken befreit, das Opossum findet Nahrung. Da Opossums nachtaktiv sind, können solche Aufnahmen nur mit geeigneten Kameras gemacht werden.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.