Smart Cargobike follows the courier like a dog - IAV entwickelt autonomes Lastenrad, das dem Fahrer im Schritttempo folgen kann

15.01.2020 23:57:47, Jürgen Auer, keine Kommentare

Vor zehn Jahren waren autonom fahrende Fahrzeuge noch "unbekannte Zukunft". Seither hat sich viel getan. Mit Sicherheit wird es in zehn Jahren diverse ausgereifte Lösungen geben, die sich deutlich auf das Leben in Großstädten auswirken dürften.

Zur CES 2020 hat die in Berlin ansässige IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr ein "smartes Cargobike" vorgestellt. Ein dreirädriges Fahrrad. Vorne zwei Räder nebeneinander, dann folgt eine große Box für die auszuliefernden Pakete. Dahinter eine Lenkstange, der Sattel und das Hinterrad.

Das Cargobike kann einerseits für längere Strecken regulär genutzt werden. Andererseits kann der Fahrer absteigen und einzelne Pakete übergeben. Dann folgt ihm das Cargobike autonom. Gesteuert über eine Kamera auf der Frontseite. Eine "Follow-me" - Funktion.
.

IAV develops smart cargobike that follows the courier around like a dog

https://www.designboom.com/technology/iav-smart-cargobike-follows-courier-01-14-2020/

.
Die Ladebox kann nur geöffnet werden, falls der Kurier in der Nähe ist.

Gekoppelt ist es mit einer App, die dem Kurier seine Route und relevante Informationen zum Fahrzeug anzeigt. Es gibt es einen Backend-Server, der Daten sammelt.

Ferner ist das Cargobike mit DiSA verbunden. Dem digitalen Service-Assistenten von IAV, einem Dashboard, mit dem sich ganze Flotten überwachen lassen.

Das Video (in Berlin gedreht):

IAV develops a smart cargobike that follows the courier around like a dog

https://vimeo.com/384778007

Das zeigt diese verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten:

* Der Kurier fährt normal auf dem Rad
* Das Rad folgt ihm, während er Pakete übergibt
* Das Cargobike fährt autonom zu einem Lieferanten. Der packt etwas rein. Dann fährt es autonom zur Empfängerin. Diese kann mit ihrem Smartphone den Transportbehälter öffnen und die Bestellung entnehmen.

Schließlich lassen sich alle Bewegungen aller Fahrzeuge auf einem Stadtplan verfolgen. Und hat ein Cargobike einen Platten, meldet es das der Zentrale, die eine Reparatur veranslassen kann.

Das findet sich analog unter

Mobility Made to Measure: Smart Cargobike and Mobility Platform

https://www.iav.com/en/ces/mobility-concepts

bzw. auf deutsch, wenn man en durch de ersetzt.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.