China starts to ban single use plastic bags and straws - China will bis 2025 den Verbrauch von Einweg-Plastik massiv reduzieren

20.01.2020 23:59:44, Jürgen Auer, keine Kommentare

China ist das Land, in dem am meisten Plastik verbraucht wird. Davon landet vieles in der Umwelt oder im Meer. Die "National Development and Reform Commission" hat gestern mitgeteilt, daß in den nächsten fünf Jahren diverse Plastikvarianten verboten werden sollen.
.

Single-use plastic: China to ban bags and other items

https://www.bbc.com/news/world-asia-china-51171491

.
So werden Plastiktüten, die sich nicht zersetzen, in großen Städten bis Ende 2020 verboten sein. Kleinere Städte sollen bis 2022 folgen.

In Restaurants werden Einweg-Strohhalme aus Kunststoff Ende 2020 ausgemustert.

2017 sammelte China 215 Millionen Tonnen städtischen Hausmülls. Für das Recycling gibt es keine Zahlen.

Die Gastronomie muß den Verbrauch von Einwegartikeln aus Kunststoff um 30 % senken. Hotels dürfen ab 2025 keine kostenlosen Einweg-Kunststoffe mehr anbieten.

Aber es sind nicht nur diese Bereiche.

China has announced a new plan to crack down on most single-use plastics by 2025

https://edition.cnn.com/2020/01/20/business/china-single-use-plastics-intl-hnk/index.html

> no postal service nationwide will be allowed to use any plastic packaging.

Kein Postservice darf mehr irgendwelche Plastikverpackungen nutzen.

Laut diesem Beitrag produziert China 29 % aller Plastikprodukte in der Welt. Der chinesische Yangtze river bringt mehr Plastik in die Weltmeere als jeder andere Fluß.

Allerdings geht das noch weiter:

Rules for plastic products aim to curb urban pollution

http://www.chinadaily.com.cn/a/202001/20/WS5e24181da310128217272097.html

> The production of household chemicals containing plastic microbeads will be prohibited by the end of this year, and the sale of such products will be barred two years later, it said.

Die Produktion von Haushaltsreinigungsmitteln, die Kunststoff-Mikrokugeln enthalten, wird Ende dieses Jahres verboten sein. Der Verkauf solcher Produkte ist nach weiteren zwei Jahren nicht mehr zulässig.

Ferner gibt es bereits in einigen Regionen und Sektoren Erfahrungen mit alternativen Lösungen. So ist die Provinz Jilin schon sehr weit damit, biologisch abbaubare Plastiktüten zu nutzen. Einige Supermärkte und Online-Plattformen verwenden diese bereits.

Eine interessante Entwicklung. Fünf Jahre sind eine überschaubare Zeit. Mal sehen, wie sich die Situation in China in einigen Jahren darstellen wird.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.