Most common languages spoken in the USA other than english or spanish - welche Sprachen werden in den USA am häufigsten pro Bundesstaat gesprochen, wenn englisch und spanisch ignoriert wird

29.01.2020 23:40:21, Jürgen Auer, keine Kommentare

Wie "international" ist ein Land? Man kann sich ansehen, welche Sprache dort gesprochen wird. Welche Sprache ist neben der offiziellen Hauptsprache die am zweithäufigsten gesprochene Sprache?

Zu den USA gab es 2014 eine Karte. Zu jedem Bundesstaat wurde die dort neben englisch am häufigsten gesprochene Sprache ermittelt.

Das Ergebnis: In vier Bundesstaaten ist Französisch die zweithäufigste Sprache. In je einem Bundesstaat sind deutsch, Yupik (Alaska) und Tagalog die zweiten Hauptsprachen.

In allen anderen Bundesstaaten ist spanisch die zweite Hauptsprache.

Aber was passiert, wenn man spanisch ebenfalls entfernt?

Das Ergebnis ist faszinierend.
.

A Revealing Map of the Most Common Languages Spoken in the U.S. Other Than English or Spanish

https://laughingsquid.com/languages-in-us-other-than-english-and-spanish/

.
Chinesisch (5), vietnamesisch (6), französisch (7), deutsch (9), tagalog (2), arabisch (3), koreanisch (3), portugisisch (3), navajo (2), haitian creole (2) = 42 Bundesstaaten. Plus 8 Bundesstaaten, deren dritte Hauptsprache nur dort auftaucht: Somalisch, Nepali, Hmong, Aleut/Eskimo, Gujarati, polnisch, Sioux-Dialekte in Dakota, Pennsylvania-Dutch.

Eine nähere Erläuterung gibt es unter

America as a multilingual nation

https://languagelog.ldc.upenn.edu/nll/?p=45885

Zum einen Cluster, die doch teils relativ groß sind:

> First of all is the way several languages cluster in propinquitous states. For example, Vietnamese is stacked up in the middle of the map in the states of Texas, Oklahoma, and Kansas, with Iowa and Mississippi nearby and Oregon as an outlier.

Vietnamesisch von Texas an nach Norden.

Und deutsch:

> German is extensively distributed in two internal clusters, with a Rocky Mountain group of Idaho, Montana, North Dakota, Wyoming, and Colorado, and a Midwestern group of Ohio, Indiana, and Kentucky having South Carolina nearby.

Deutsch in 5 Staaten der Rocky Mountains. Und ein Dreiercluster im Mittleren Westen.

Tagalog in Kalifornien und daneben in Nevada - das sei nicht überraschend.

> But why have the Koreans chosen the three Southeastern states of Virginia, Alabama, and Georgia?

Aber warum ist Koreanisch in den drei südöstlichen Staaten so stark?

Die Bundesstaaten mit arabisch umgeben die drei Bundesstaaten mit deutsch im Mittleren Westen.

> It makes sense to me that French would be the first NES language in Louisiana, Vermont, New Hampshire, and Maine, but I'm not so sure about the reason for its being so in Maryland and North Carolina.

Diverse Kommentare zeigen, daß diese Daten auch für US-Bürger manch eine Überraschung beinhalten.

In Deutschland oder in anderen europäischen Ländern sähe eine solche Karte wahrscheinlich deutlich anders aus.

*
* (wird nicht angezeigt)
Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.